Reisezeit Karibik http://reisezeit-karibik.de Reiseblog alles rund um die Karibik Thu, 02 Nov 2017 17:46:23 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.8.3 Schnorcheln in der Karibik http://reisezeit-karibik.de/schnorcheln-in-der-karibik/ http://reisezeit-karibik.de/schnorcheln-in-der-karibik/#respond Thu, 02 Nov 2017 17:46:23 +0000 http://reisezeit-karibik.de/?p=352 Das Schnorcheln in der Karibik wird gerne auch als Himmel auf Erden bezeichnet. Gerade Punta Cana bietet mit über 50 Kilometern an Strand und der unberührten Küstenlinie all den Wassersport, den sich Interessenten vorstellen können. In Punta Cana ist Schnorcheln eine populäre Aktivität und es gibt auch in der Umgebung einige gute Schnorchel-Riffe. Jeder kann

Der Beitrag Schnorcheln in der Karibik erschien zuerst auf Reisezeit Karibik.

]]>
Das Schnorcheln in der Karibik wird gerne auch als Himmel auf Erden bezeichnet. Gerade Punta Cana bietet mit über 50 Kilometern an Strand und der unberührten Küstenlinie all den Wassersport, den sich Interessenten vorstellen können. In Punta Cana ist Schnorcheln eine populäre Aktivität und es gibt auch in der Umgebung einige gute Schnorchel-Riffe. Jeder kann in gewissen Arealen schnorcheln oder direkt von der Küste aus. Bei dem so genannten Aquarium kann jeder die besten Schnorchel-Abenteuer erleben. Die Mittelmeer-Lage kann für das sichere Schnorcheln etwas unruhig sein und so wird am besten nahe Bayahibe in der karibischen See geschnorchelt.

Schnorcheln in der Karibik
Schnorcheln in der Karibik

Die Gewässer sind dort ruhig, es gibt exotische Szenarien und es wird die authentische Unterwasserwelt von der Karibik erlebt. Auch in Bavaro ist das Schnorcheln wie das Öffnen des Meeres, damit gesehen wird, was sich darin verbirgt. Viele Schnorchelplätze liegen entlang der Strände und sie warten nur auf einen Besuch. Es gibt viele Korallen und Fische zu bestaunen, weshalb Maske und Flossen unbedingt benötigt werden. Viele Menschen beenden das Sonnenbaden und baden dann in dem Meer. Die Flora und Fauna wird genossen und die Wassertemperaturen sind absolut einladend. Das Schnorcheln ist dann deutlich einfacher wie Schwimmen. Mit Maske und Schnorchel kann richtig im Wasser entspannt werden und mit den Flossen wird für einen passenden Antrieb gesorgt.

Die verschiedenen Möglichkeiten für das Schnorcheln in der Karibik

Schnorcheln ist generell unkompliziert, sicher und einfacher. Oft kann mit einem Boot an beliebige Stellen gefahren werden, wo es einfache Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten gibt. Viele Menschen lieben die stabilen, geräumigen Boote, um in kurzer Zeit zu den Schnorchelplätzen zu fahren, welche tropische Ausblicke bieten. Die Karibik ist bereits an sich ein Paradies auf Erden, nachdem es ganzjährig mildes Klima, die von Palmen gesäumten Sandstrände, die karibische Lebensfreude und das türkisblaue Wasser gibt. Die Inselwelten können jedoch nicht verglichen werden, weil alle ihren eigenen Stil und ihren eigenen Flair haben. Die Karibik befindet sich im tropischen Teil des Atlantischen Ozeans und ist bestens geeignet für alle Schnorchler.

Die unterschiedlichen Inselwelten können mit warmem Wasser in dem Indigo-Blau überzeugen und zudem gibt es die überwältigende Vielfalt und Fülle des Fischreichtums sowie farbenprächtige Korallenriffe. Auf Guadeloupe gibt es beispielsweise Stachelrochen, Korallen sowie bunte Engels- und Papageifische zu sehen. Für Schnorchler gibt es auch Themen-Ausflüge wie die Pigeon-Inseln. Spannende Unterwasserausflüge werden auch durch die majestätischen Schildkröten von Marie-Galante sowie durch die Grotten von Port-Louis garantiert. Die Schnorchler treffen in Bonaire auf mehr als 450 Fischarten und es gibt auch dort farbenprächtige Korallenriffe. Curaçao gehört mit mehr als 70 Tauchspots zu den prominentesten Tauchrevieren in der Karibik und es gibt auch für Schnorchler ideale Bedingungen. Die Korallenriffe können einfach erreicht werden und befinden sich oft nur 15 Meter von dem Strand entfernt. Schnorchler kommen in Puerto Rico in den Genuss der submarinen Abenteuer und auch Grenada bietet viele Schnorchel-Spots.

Eine Schnorchelmaske kaufen

Bei der Schnorchelmaske handelt es sich um eine Kombination aus Tauchmaske und Schnorchel. Bei der Benutzung im Wasser können für die Anwender damit viele entscheidende Vorteile entstehen. Viele der Masken bieten das Air Flow System, womit das Ein- und Ausatmen der Luft reguliert und damit vereinfacht wird. In dem Schnorchel wurden bei der Vollgesichtsmaske zwei Kanäle eingelassen und dabei ist einer für die Ausatmung und einer für die Einatmung. Frischer Sauerstoff kommt beim Luftholen über den Schnorchel von der Wasseroberfläche in die Maske. Über die äußeren Luftstränge kann die ausgeatmete Luft dann wieder separiert nach außen strömen. Im Inneren der Maske entsteht die vollständige Luftzirkulation und damit werden die Taucher regelmäßig mit ausreichend frischer Luft versorgt.

Bei einer Vollgesichtsmaske muss kein Schnorchel zwischen die Lippen geklemmt werden und damit kann durch Nase oder auch Mund ein- und ausgeatmet werden. Die Atmung kann deutlich natürlicher stattfinden, wie wenn ein normaler Schnorchel genutzt wird. Ein Schnorchelmasken vergleich lohnt in jedem Fall. Oft bietet eine Schnorchelmaske auch eine Halterung, damit eine Kamera angebracht werden kann. Einige gute Modelle bieten die Anti-Fog-Eigenschaft, damit die Maske beim Atmen nicht beschlägt. Es gibt oft das Sichtfeld von etwa 180 Grad und damit überzeugen einige Modelle mit dem großen Blickfeld.

Auch Unterwasser-Lebewesen, Tauchpartner oder Gegenstände, die nur im Augenwinkel auftauchen, können ohne Probleme erkannt werden. Dank der freien Mund- und Nasenpartie ist es auch möglich, dass mit dem Schnorchelpartner kommuniziert wird. Mit Hilfe von abdichtendem Schaumstoff und mit dem Schließmechanismus sind die Masken vollständig dicht. Abhängig von der Größe und Passform gibt es Masken für Männer, Frauen und auch für Kinder. Die weichen und flexiblen Innenringe sorgen meist dafür, dass die Masken an viele Gesichtsformen passen.

 

 

Reisezeit Karibik by Urlaub Strand Meer
Reisezeit Karibik by Urlaub Strand Meer

 

Der Beitrag Schnorcheln in der Karibik erschien zuerst auf Reisezeit Karibik.

]]>
http://reisezeit-karibik.de/schnorcheln-in-der-karibik/feed/ 0
Motorradtour in Jamaika http://reisezeit-karibik.de/motorradtour-in-jamaika/ http://reisezeit-karibik.de/motorradtour-in-jamaika/#respond Thu, 07 Jul 2016 18:34:42 +0000 http://reisezeit-karibik.de/?p=276 Drei Freunde – ein Ziel – Cross Motorradtour über Weihnachten und Silvester Wir hatten es schon lange vor, hatten bereits seit etlichen Jahren davon gesprochen. Doch wie es im Leben oft bei uns Mittdreißigern ist, hat jeder sein Leben, einen Job, eine Familie und damit ein straffes Programm, welches nicht einfach so 30 Tage Urlaub

Der Beitrag Motorradtour in Jamaika erschien zuerst auf Reisezeit Karibik.

]]>
Motorradtour in Jamaika
Motorradtour in Jamaika

Drei Freunde – ein Ziel – Cross Motorradtour über Weihnachten und Silvester

Wir hatten es schon lange vor, hatten bereits seit etlichen Jahren davon gesprochen. Doch wie es im Leben oft bei uns Mittdreißigern ist, hat jeder sein Leben, einen Job, eine Familie und damit ein straffes Programm, welches nicht einfach so 30 Tage Urlaub mit seinen besten Kumpels zulässt. Wir kennen uns schon lange seit der Grundschule.

Unser Ziel: Wir wollten nicht nur nach Jamaika. Wir wollten eine Motorradtour durch Jamaika. Die Küste entlang und einmal querfeldein.

Von Montego Bay nach St. Brans Burg

Wir landeten am 23. Dezember mit dem Flugzeug in Montego Bay. Wir hatten leichtes Gepäck und jeder seinen eigenen Klapphelm dabei. Für Klapphelme hatten wir uns primär wegen des Open-Air-Feelings entschieden. Das Wetter ist in Jamaika ganzjährig beständig warm mit einer Durchschnittstemperatur von 25 °C bei hoher Luftfeuchtigkeit.

Motorradtour in Jamaika
Motorradtour in Jamaika

Sonnenblenden, eine Kinnbelüftung und ein herausnehmbares Innenfutter waren uns bei der Wahl des Helmes wichtig für unsere Tour. Versehen war der Helm außerdem bereits mit integrierten Kommunikationsgeräten. Für die waren wir im Nachhinein, während der Tour übrigens auch sehr dankbar. Ebenso lagen wir mit dem Open-Air-Feeling der Klapphelme für das tropische Klima in Jamaika absolut und goldrichtig.

Mit den Motorrädern durch den „Christmas Breeze“

Wir wollten zunächst die allseits so bekannte weihnachtliche Stimmung und den „Christmas Breeze“ genießen. Dieser Breeze – die kühle Luftströmung war auf der Karibikinsel überall deutlich spürbar. Mit eingeplant hatten wir, am jamaikanischen Weihnachtsfest auf den Märkten teilnehmen. Aber erst einmal hatten wir nur eins im Sinn. Gleich nach Ankunft in Montego Bay unsere Cross Maschinen checken, die bereits in St. Brans Burg auf uns warteten.

Mein guter alter Freund Buki holte uns am Flughafen ab und wartete bereits am Schalter auf uns. Nach einer herzlichen Begrüßung war klar, dass Buki mit uns durch die feierlichen Märkte streifen würde. Er hatte für uns die drei Cross Maschinen reserviert. Aufgrund des nicht ganz ungefährlichen Unterfanges einer Motorradtour auf den Straßen Jamaikas, wo plötzlich vor einem liegende Riesenschlaglöcher und darüber hinaus der rasante Fahrstiel hierzulande ein Thema für eine solche Tour sein sollten, hielten wir einstimmig Cross Maschinen die einzige richtig Wahl. Übrigens nicht zu vergessen, dass hier links gefahren wird.

Wir fuhren also erstmal schnurstracks nach St. Brans Burg, wo unsere Maschinen bereits auf uns warteten.

Nachdem wir mit Buki ausgiebig die ersten Weihnachtstage zwischen Montego Bay und St. Brans Burg pendelt auf den unterschiedlichsten Märkten sowie bei seiner Familie verbracht hatten ging unsere Tour los.

30 Tage mit dem Motorrad durch Jamaika

Man kann uns alle drei wohl wahrlich nicht als besonders großen Planer bezeichnen. Und so wundert es wohl auch niemanden, dass wir keine Hotels oder dergleichen im Vorfeld gebucht hatten. Zwar hatten wir eine Route in Augenschein genommen, welche wir grob befahren wollten, aber eventuelle Abweichungen schlossen wir nicht aus. Wir wollten eine Tour mit dem Motorrad, und damit die Insel genießen, ihre ganze Pracht in uns aufsaugen, uns die Kaffee, Rum und Papaya Plantagen anschauen. Und vor allem keine Uhr ticken hören. Wir wollten zeitlos bleiben.

Übernachtung in Beach Cottages

Am geeignetesten und für uns auch am angenehmsten waren die Guesthouses, welche man vor allen entlang der Küste ohne Vorankündigung mieten konnte. Kleine Beach Cottages aus Holz. Meistens bunt bestrichen in hellem Blau, zartem Rosa oder lichtem Grün.

Streetfood

Mit der regionalen Küche an Streetfood Ständen waren wir völlig zufrieden. Ein Gaumenschmaus. Ob Jerk Chicken, Meeresfrüchte oder frisches Obst. Es war einfach lecker. Dazu ein kühles gutes altbekanntes Red Stripe Bier oder ein alkoholfreies Malta – Yes!

Unsere Motorrad Tour – unsere Route – unser Fazit

Die Landschaft war grandios. Geprägt von einer Vielseitigkeit, die dem Inselstaat eine unbeschreibliche Einzigartigkeit spüren lassen. Wir fuhren zunächst die Nordküste entlang über Anotto Bay bis Kingston. Weiter über die Blue Mountains nach Albany. Diese Strecke war mitunter einer der grandiosesten Erlebnisse, die wir hatten. Ein Augenschmaus! Über Albany, Streng Hill und Christiana nach Santa Cruz und von dort aus weiter über Orange Bay und Cave Valley nach Black River Bay zur Westküste.

Am Tag des Rückflugs fuhr uns Buki wieder zurück nach Montego Bay. Die letzten 3 Tage hatten wir bei ihm und seiner Familie verbracht. Die Jamaikaner sind mehr als gastfreundlich. Ihre Herzlichkeit ist in ihrer Lebensart wohl genauso verankert wie der Reggea Beat, den sie im Blut haben.

Mit unserer Motorrad Tour durch Jamaika haben wir einen lang gehegten Traum wahr werden lassen und einen unvergesslichen Urlaub verbracht. Das Gefühl von Freiheit und dem unbändigen Drang möglichst viele zeitlose Momente in uns aufzunehmen, sind wir vollends auf unsere Kosten gekommen. Termine und Pläne, die den Tagesablauf in unserem alltäglichen Leben begegnen, konnten wir hier in die Warteschleife setzen.

Träume sind bekanntlich zeitlos und mancher Traum ist es wert ihn auszuleben. Dieser war es!

 

Gastautor

Den Artikel hat uns Steve Stockmeier von www.helmexpress.com/klapphelme zur Verfügung gestellt.

 

 

Reisezeit Karibik by Urlaub Strand Meer
Reisezeit Karibik by Urlaub Strand Meer

 

Der Beitrag Motorradtour in Jamaika erschien zuerst auf Reisezeit Karibik.

]]>
http://reisezeit-karibik.de/motorradtour-in-jamaika/feed/ 0
Kuba – Die Perle der Karibik http://reisezeit-karibik.de/kuba-die-perle-der-karibik/ http://reisezeit-karibik.de/kuba-die-perle-der-karibik/#respond Fri, 01 Jul 2016 19:51:39 +0000 http://reisezeit-karibik.de/?p=254 Kuba –  Die Perle der Karibik, wie die Insel von seinen Bewohnern und den meisten Touristen liebevoll genannt wird, hat neben grandiosen Sandstränden und einem sehr angenehmen Klima auch etliche Sehenswürdigkeiten zu bieten, die eine Reise auf den Inselstaat überaus attraktiv erscheinen lässt. Auch von den sozialen und politischen Unruhen hat sich das Land scheinbar

Der Beitrag Kuba – Die Perle der Karibik erschien zuerst auf Reisezeit Karibik.

]]>
Kuba - Die Perle der Karibik
Kuba – Die Perle der Karibik

Kuba –  Die Perle der Karibik, wie die Insel von seinen Bewohnern und den meisten Touristen liebevoll genannt wird, hat neben grandiosen Sandstränden und einem sehr angenehmen Klima auch etliche Sehenswürdigkeiten zu bieten, die eine Reise auf den Inselstaat überaus attraktiv erscheinen lässt. Auch von den sozialen und politischen Unruhen hat sich das Land scheinbar gänzlich erholt, so dass Sie unbeschwert und ohne Sorgen in den Flieger steigen können.

Kuba hat die Sonne ganzjährig gebucht

Ein Grund, weshalb gerade bei Europäern die große Insel im karibischen Meer so beliebt ist, liegt im ganzjährig warmen Klima. So liegt das monatliche Temperaturmittel bei 25 bis 30 Grad Celsius. Wenn in Deutschland also im Winter Schnee fällt und die Minusgrade uns zu schaffen machen, herrscht auf Kuba fantastische Badewetter. Der einzige Monat, in dem man aufpassen und besser keine Reise auf den Inselstaat buchen sollte ist der September. Denn im neunten Kalendermonat rauschen gefährliche Hurrikans über die Insel. Doch außerhalb der Hurrikan-Saison, und ganz speziell die Monate November bis März, herrscht ununterbrochen bestes Badewetter. Da stören auch die für Kuba typischen, sehr kurzen Regenschauer nicht weiter.

 

Kuba hat die Sonne ganzjährig gebucht
Kuba hat die Sonne ganzjährig gebucht

 

Wenn Sie also einmal die Nase gestrichen voll haben vom eiskalten, europäischen Winter und sich nach Sonne, Strand und Erholung sehnen, wäre eine Reise nach Kuba durchaus eine Überlegung wert.

Wenn Sie mit dem Flugzeug anreisen, sollten Sie auf einen robusten Hartschalenkoffer vertrauen, und diesen idealerweise mit einem TSA Schloss absichern. Da es auf Kuba immer mal wieder spontane Regenergüsse gibt, sind wasserdichte Gepäckstücke sehr zu empfehlen. Denken Sie aber daran, eine leichte Strandtasche für die Tage am Meer sowie einen Rucksack für ihre kulturellen Tagesausflüge mitzunehmen.

Sehenswürdigkeiten

Wenn man nicht gerade einen reinen Erholungsurlaub an den traumhaften Stränden Kubas plant, sondern auch kulturelle Erfahrungen sammeln möchte, so führt in der Regel kein Weg an Havanna, der Hauptstadt Kubas, vorbei. In keiner anderen Metropole weltweit ist der Gegensatz zwischen Armut und maroden Bauten einerseits, und die pure Schönheit und Charme in Sachen Architektur und Lebensgefühl auf der anderen Seite so immens wie auf Kuba. Dies gilt insbesondere für den Bereich der Altstadt von Havanna, welche ‚La Habana Vieja‘ genannt wird. Erfreulicherweise sind die teils prunkvollen Bauten aus der Kolonialzeit (16. und 17. Jahrhundert) noch vergleichsweise gut erhalten. Wenn Sie schon in der Altstadt sind, ist ein Blick auf die ‚Castillo de la Real Fuerza‘ empfehlenswert. Dabei handelt es sich um die älteste Festung der Stadt aus dem Jahre 1538. Auch nicht weit davon entfernt thront die Kathedrale namens ‚San Cristobal de la Habana‘, welche für einige Jahrhunderte die Gebeine des berühmten Entdeckers Christopher Kolumbus beherbergte.

 

Altstadt von Havanna
Altstadt von Havanna

 

Falls Sie sich jedoch mehr für zeitgenössische Geschichte und Politik interessieren, sollten Sie den Bezirk Vedado am Rande des Revolutionsplatzes aufsuchen. Dort haben beinahe alle Ministerien Kubas ihren Sitz. Auch das weltberühmte, überdimensionale Portrait des Revolutionärs Che Guevara ist dort anzutreffen. Nicht weit davon entfernt bietet das Museum der Revolution für Geschichtsinteressierte Menschen ein wahres Spektakel. Einige hundert Exponate aus allen Epochen der letzten Jahrhunderte warten dort nur darauf, bestaunt zu werden. Nach dieser hochdosierten Kulturspritze können Sie den Tag im Playas del Este ausklingen lassen – einem der schönsten Strände in der Nähe Havannas.

Santa Clara

Wohl keine andere kubanische Stadt ist so eng mit der Revolution verknüpft wie Santa Clara. Auch heute noch erinnern zahlreiche Denkmäler und nicht zu Letzt das Mausoleum mit der Grabstätte des Che Guevaras an die historischen Ereignisse vor gut 50 Jahren. Geographisch gesehen ist Santa Clara das Zentrum Kubas und mit weit über 200.000 Einwohnern eine der fünf größten Städte des Inselstaats. Gleichwohl ihrer geschichtsträchtigen Vergangenheit darf Santa Clara als eine der modernsten Städte Kubas bezeichnet werden, die gerade junge Einwohner in ihren Bann zieht. Auch wirtschaftlich steht die Region dank der fruchtbaren Böden im Umland der der massiven landwirtschaftlichen Nutzung vergleichsweise gut dar. Für Touristen ist neben dem Mausoleum, dem Piaza de la Revolucion und dem Militär-Museum der Stadtmitte vor allem auch ein Einblick in die unterhaltende Kultur, den man etwa im ‚Theater der Wohltätigkeit‘ erhaschen kann, durchaus lohnenswert.

Santa Lucia

Santa Lucia ist einer der schönsten und wahrscheinlich am meisten fotographierten Strände weltweit. Der über 20 Kilometer lange Sandstrand besticht nicht nur durch wunderbar warmes, kristallklares Wasser. Nein, es ist der feine, samtweiche Sand, der diese Küste für Badeurlauber aus aller Welt so besonders macht. Diese gewaltige Lagunenlandschaft hat aber noch deutlich mehr zu bieten: Neben Hochseeangeln können Taucher in eine fantastische Unterwasserwelt eintauchen und faszinierende Korallenriffe erforschen. Auch Haifütterungen werden an der Playa de Santa Lucia nahezu täglich zum Erstaunen der Besucher durchgeführt.

Nach einem entspannten Tag am Strand lädt dann am Abend die Promenade zum Shoppen, Entspannen und Essen gehen ein.

Flora & Fauna

Aufgrund der ganzjährig vergleichsweise hohen Niederschläge ohne andauernde Dürreperioden sowie dem milden Klima ist die Tier- und Pflanzenwelt auf Kuba sehr ausgeprägt und vielfältig. Die Vegetation ist gekennzeichnet von kilometerweiten Feuchtwäldern und Mischwäldern. Leider wurden hier bereits große Teile in den letzten Jahrzehnten abgeholzt. Nichts desto trotz ist die Pflanzenwelt noch immer sehr üppig, so finden auf Kuba über 8 200 Pflanzenarten ihr zu Hause. Von herausragender Strahlkraft und gerade bei Touristen als Foto Motiv gerne gesehen sind die Mangroven im Süden der Insel, sowie die zahlreichen Orchideen und die große Königspalme im Zentrum der Insel. Gerade was Palmen anbelangt, geizt Kuba keineswegs an Vielfalt: Über 300 unterschiedliche Palmenarten haben Botaniker bereits bestimmt.

Zudem wird die kubanische Vegetation maßgeblich von früchtetragenden Sträuchern und Bäumen bestimmt. So wachsen wild wie künstlich angepflanzt über die gesamte Insel verteilt Bäume, die Zitronen, Grapefruits, Mangos oder Zitronen hervorbringen. Es gibt nicht wenige Urlauber die davon berichten, dass sie die beste Orange ihres Lebens auf Kuba gegessen haben.
Leider machen aber mittlerweile auch große Teile der Vegetation künstlich angebaute Nutzpflanzen aus. Plantagen für Tabak, Mais und Zuckerrohr sind in weiten Teilen des Landes vorgedrungen und haben die ursprünglichen Wälder verdrängt.

 

Flora & Fauna
Flora & Fauna

Was die Tierwelt betrifft, so sind vor allem die zahlreichen Vogelarten nennenswert. Im karibischen Meer hingegen tummeln sich etliche Speisefische, und je nach Jahreszeit bis zu 30 verschiedene Hai Arten.

Im Landesinneren hingegen, insbesondere in den Savannen-Gebieten, beherrschen Reptilien die Faune. Ob Schlangen, Kaimane, Leguane oder gar Krokodile – wer ein Faible für diese wechselwarmen Tiere hat, kommt auf Kuba ganz auf seine Kosten.

 

Gastautor

Den Artikel hat uns Benjamin Schardt von reisekoffer-test.info zur Verfügung gestellt.

 

Weitere Reiseberichte zu Karibik

Beste Reisezeit Cancun Tobago Wetter Curacao Wetter
Barbados Wetter Karibik Flora und Fauna Punta Cana Wetter
Die Besonderheiten der Bahamas

 

 

 

 

Reisezeit Karibik by Urlaub Strand Meer
Reisezeit Karibik by Urlaub Strand Meer

 

Der Beitrag Kuba – Die Perle der Karibik erschien zuerst auf Reisezeit Karibik.

]]>
http://reisezeit-karibik.de/kuba-die-perle-der-karibik/feed/ 0
Beste Reisezeit Cancun – ganzjährig mit milden Temperaturen http://reisezeit-karibik.de/beste-reisezeit-cancun/ http://reisezeit-karibik.de/beste-reisezeit-cancun/#respond Sun, 19 Jun 2016 23:08:17 +0000 http://reisezeit-karibik.de/?p=224 Beste Reisezeit Cancun Die Beste Reisezeit Cancun hängt natürlich stets von den geplanten Unternehmungen ab. Mexiko gilt als Land der Fiestas und der Feiertage. Fast wöchentlich finden die Mexikaner einen Grund zum Feiern. Die Einwohner gelten als überaus gastfreundlich und neben kleinen Feierlichkeiten, locken auch Großveranstaltungen wie Spring Break. Mexiko und ganz besonders die Region Cancun,

Der Beitrag Beste Reisezeit Cancun – ganzjährig mit milden Temperaturen erschien zuerst auf Reisezeit Karibik.

]]>
Beste Reisezeit Cancun
Beste Reisezeit Cancun

Beste Reisezeit Cancun

Die Beste Reisezeit Cancun hängt natürlich stets von den geplanten Unternehmungen ab. Mexiko gilt als Land der Fiestas und der Feiertage. Fast wöchentlich finden die Mexikaner einen Grund zum Feiern. Die Einwohner gelten als überaus gastfreundlich und neben kleinen Feierlichkeiten, locken auch Großveranstaltungen wie Spring Break.

Mexiko und ganz besonders die Region Cancun, stehen für endlos lange Sandstrände, Meer und Palmen. Das Land kann ganzjährig bereist werden, denn die Temperaturen sinken kaum unter 28 Grad Celsius. Der ideale Reisezeitraum lässt sich jedoch nur sehr schwer ermitteln, denn nicht jeder Reisende verbringt den Urlaub am Strand. Wer Land und Leute näher kennen lernen möchte, der wählt sicherlich nicht die Hochsaison, sondern weicht auf einen kühleren Monat aus.

Das Klima in Cancun

Das Urlaubsgebiet Riviera Maya zählt zu den schönsten in Mexiko. Wer einen unbeschwerten und unvergesslichen Badeurlaub verbringen möchte, der sollte in den Monaten Februar bis Mai oder November bis Dezember die Stadt nahe derHalbinsel Yucatán besuchen. In den Sommermonaten Juni, Juli und August kann es hier unerträglich heiß werden. Etwas Abkühlung bieten jedoch die Regentage in dieser Zeit. Der Monat Oktober gilt in Cancun jedoch als der regenreichste.

Hauptsaison in Cancun

Um die Osterzeit herrscht an den Stränden von Cancun Hochbetrieb. Wer Ruhe und Entspannung genießen möchte, der sollte im Juli und August nicht nach Mexiko reisen. Selbst um die Weihnachtszeit ist immer etwas los. Die ideale Reisezeit ist also von Februar bis Mai oder September bis November.

Cancun von oben
Cancun von oben

Cancun – die bis in die früheren 50-er Jahre weitgehend vor Zivilisation unberührte Insel, wurde erst 1969 von der mexikanischen Regierung als Urlaubsort eingerichtet. Ein Damm und ein internationales Flughafen wurden zwecks Verbindung zum Festland errichtet.

Heute hat sich Canun zu einer attraktiven Großstadt entwickelt, die sich über die Insel auf das Festland ausgebreitet hat. Auf der Insel finden sich zahlreiche Hotels, welche auch im Rahmen einer Lastminute – Reise gebucht werden können.

 

Strand und türkisfarbiges Wasser
Strand und türkisfarbiges Wasser

 

Die meiste Bevölkerung der Stadt besteht aus Zuwanderer aus anderen Regionen Mexicos oder der Welt. Vielfältige Touristenaktionen sowie Lastminute – Angebote und interessante Rundreisen locken jährlich viele Touristen in die moderne und vielschichtige Stadt.

Überall im Stadtinneren und entlang der Hotelzone befinden sich zahlreiche Touristenangebote und Touranbieter, die für eine abwechslungsreiche Urlaubszeit, wie beispielsweise im Rahmen eines Lastminute – Urlaubs, sorgen. Aber auch Geldsorgen sollen die unbeschwerte Zeit nicht belasten, denn in der Hotelzone sind alle Banken, welche auch über einen Geldautomaten verfügen, vertretten. Verschiedene Buslinien, Shuttle-Services und zahlreiche Taxis sorgen immer dafür, dass die Touristen gut und sicher ans Ziel kommen.

 

Urlaub in Cancun
Urlaub in Cancun

 

Wegen seinem weißen – schon fast puderzuckerartigem – Strand und türkisfarbigem Wasser sowie modernen und teilweise luxuriösen Hotelanlagen, ist Cancu auf jeden Fall eine Reise wert. Empfehlenswert sind auch die alten Mayastätten, welche im Rahmen einer Tagestour aber auch über einen längeren Zeitraum gebucht werden können.

 

Weitere Reiseberichte zur Karibik

Kuba – Die Perle der Karibik Die Besonderheiten der Bahamas Curacao Wetter
Barbados Wetter Motorradtour in Jamaika Punta Cana Wetter
Jamaika Wetter Kuba – Die Perle der Karibik Tobago Wetter

 

 

Reisezeit Karibik by Urlaub Strand Meer
Reisezeit Karibik by Urlaub Strand Meer

 

Der Beitrag Beste Reisezeit Cancun – ganzjährig mit milden Temperaturen erschien zuerst auf Reisezeit Karibik.

]]>
http://reisezeit-karibik.de/beste-reisezeit-cancun/feed/ 0
Die Besonderheiten der Bahamas http://reisezeit-karibik.de/die-besonderheiten-der-bahamas/ http://reisezeit-karibik.de/die-besonderheiten-der-bahamas/#respond Wed, 18 May 2016 20:04:19 +0000 http://reisezeit-karibik.de/?p=200 Mein Name ist Nicole und ich betreibe seit einigen Monaten meinen eigenen Österreich-Blog (www.urlaube-oesterreich.at). Schon seit ich klein bin, liebe ich das Reisen! So oft wie möglich packe ich meine Koffer, um die Welt zu entdecken. An Österreich fasziniert mich vor allem die Schönheit der Natur und die lange Tradition. Im Sommer schwimme ich gerne

Der Beitrag Die Besonderheiten der Bahamas erschien zuerst auf Reisezeit Karibik.

]]>
© Nicole Lehner
© Nicole Lehner

Mein Name ist Nicole und ich betreibe seit einigen Monaten meinen eigenen Österreich-Blog (www.urlaube-oesterreich.at). Schon seit ich klein bin, liebe ich das Reisen! So oft wie möglich packe ich meine Koffer, um die Welt zu entdecken. An Österreich fasziniert mich vor allem die Schönheit der Natur und die lange Tradition. Im Sommer schwimme ich gerne in Seen und im Winter liebe ich das Snowboarden. Die besten Orte, Städte und Plätze möchte ich hier mit euch teilen. Besonders unentdeckte und weniger bekannte Orte des Landes will ich in Zukunft noch besuchen und darüber berichten.

Meine letzte Urlaubsreise ging in die Karibik. Schon immer wollte ich die karibischen Inseln erkunden, vor allem aufgrund der schönen Strände und der türkisen Farbe des Atlantiks. Warum die Bahamas? Für mich galten die Bahamas immer als jener Ort, an dem man am allerbesten abschalten kann. Es sind viele kleine Inseln mit wunderschönen Stränden. Die meisten Menschen kommen dorthin, um Urlaub zu machen und zu entspannen – und genau das wollte ich auch. Ich wollte in erster Linie Ruhe finden, verbunden mit einigen Ausflügen.

Gelandet bin ich dann auf der Hauptinsel Nassau. Diese ist sehr klein und überschaubar. Gewohnt habe ich im Hotelresort Mélia – tolles, aber großes Hotel. Normalerweise habe ich die großen Hotelburgen ja nicht so gern, aber zu dieser Zeit Anfang April war dort relativ wenig los und somit war es die ganze Zeit eher ruhig. Zu den Unternehmungen zählten vor allem natürlich Aktivitäten im Wasser wie Jetski fahren, Schnorcheln, Tauchen und Stand-up Paddling. Das Wasser dort ist glasklar und angenehm warm. Somit sollte man auch so viel Zeit wie möglich in der Nähe des Meeres verbringen.

 

© Nicole Lehner
© Nicole Lehner

 

 

© Nicole Lehner
© Nicole Lehner

 

© Nicole Lehner
© Nicole Lehner

 

Gegenüber der Insel Nassau liegt Paradise Island. Dies ist ebenfalls eine kleine Insel, wo man mit Delfinen schwimmen kann. Nassau selbst kann man zu Fuß erkunden. Es gibt einige Shops und Restaurants. Für einen Ausflug geeignet ist außerdem das Fort Charlotte am westlichen Stadtrand mit Wassergraben, Verliesen und Zugbrücke. Sehenswert ist zudem das Atlantis Paradise Island Resort. Dieses ist eines der größten Hotels mit riesiger Wasserlandschaft und Aquarium.

Gerne gesehen hätte ich noch das Pig Island auf Exuma. Dies ist eine kleine Insel der Bahamas auf der nicht Menschen, sondern Hausschweine wohnen. Wie diese Schweine auf die Insel gelangt sind, ist bis heute fraglich. Es ist ein besonderer Anblick, wenn man auf einer karibischen Insel plötzlich mit Schweinen baden kann. Die Schweine fühlen sich auf der Insel auch sehr wohl und genießen ihr Leben unter Palmen. Leider war mir der Ausflug mit 500 Dollar etwas zu teuer. Wenn ich aber nochmals hinkomme, werde ich nach einem günstigeren Angebot Ausschau halten.

Bei einer Kuba Rundreise Havanna erkunden
Quelle: cubatrotter.com/ Nicole Lehner

Ein weiteres Reiseziel, welches ich im nächsten Jahr ansteuern werde, ist Kuba. Dort ist etwas mehr los als auf den Bahamas. Man kann also Abenteuer mit Entspannung verbinden. Ich möchte unbedingt den berühmten kubanischen Rum verkosten und einige Tagesausflüge machen. Auf jeden Fall sehen möchte ich Havanna und Varadero, möglicherweise in Form einer Rundreise mit anderen Abenteuerlustigen. Vielleicht geht sich auch ein kurzer Besuch auf den Cayman Inseln aus.

 

Weitere Reiseberichte zur Karibik

Beste Reisezeit Cancun Kuba – Die Perle der Karibik Curacao Wetter
Barbados Wetter Punta Cana Wetter Tobago Wetter
Jamaika Wetter Motorradtour in Jamaika

 

 

Reisezeit Karibik by Urlaub Strand Meer
Reisezeit Karibik by Urlaub Strand Meer

 

Der Beitrag Die Besonderheiten der Bahamas erschien zuerst auf Reisezeit Karibik.

]]>
http://reisezeit-karibik.de/die-besonderheiten-der-bahamas/feed/ 0
Karibik Flora und Fauna – wunderschöner und vielfältiger Artenreichtum http://reisezeit-karibik.de/karibik-flora-und-fauna/ http://reisezeit-karibik.de/karibik-flora-und-fauna/#respond Sun, 11 Oct 2015 16:49:02 +0000 http://reisezeit-karibik.de/?p=165 Die Flora und Fauna in der Karibik ist bemerkenswert. Hier herrscht ein wunderschöner und vielfältiger Artenreichtum. Die Karibik verfügt über ein großes verzweigtes System von Wasserläufen und Trinkwasserprobleme gibt es nicht. Der Regenwald befindet sich auf den Hängen der Vulkangebirge. Er besteht aus Kapokbäumen, Edelholzarten wie Kastanie oder Mahagoni und riesigen Gummibäumen. Farne erreichen hier

Der Beitrag Karibik Flora und Fauna – wunderschöner und vielfältiger Artenreichtum erschien zuerst auf Reisezeit Karibik.

]]>
Karibik Flora und Fauna - wunderschöner und vielfältiger Artenreichtum
Karibik Flora und Fauna – wunderschöner und vielfältiger Artenreichtum

Die Flora und Fauna in der Karibik ist bemerkenswert. Hier herrscht ein wunderschöner und vielfältiger Artenreichtum. Die Karibik verfügt über ein großes verzweigtes System von Wasserläufen und Trinkwasserprobleme gibt es nicht. Der Regenwald befindet sich auf den Hängen der Vulkangebirge. Er besteht aus Kapokbäumen, Edelholzarten wie Kastanie oder Mahagoni und riesigen Gummibäumen. Farne erreichen hier Baumgrößen und es wachsen etwa 110 verschiedene Orchideenarten. Die Vulkane bieten eine Traumkulisse, aber auch die Hochgebirgssavanne. Sie besteht aus wilden Ananas, Flechten, Moosen und Bäumen.

Der Regenwald der Karibik

Der eigentliche Regenwald der Karibik mit Bäumen bis zu 30 Meter hoch, befindet sich ab 300 Meter über dem Meeresspiegel. Das Laubdach der Bäume erreicht eine sagenhafte Dichte. Auf diese Weise wird ein großer Teil des Regens von den Baumkronen abgehalten und nur ein kleiner Bruchteil erreicht den Boden.

Natur pur auf den Inseln

An den Sumpfküsten der Karibik finden Sie Mangrovenwälder. Direkt daneben Traumstrände, an deren Ränder Kokospalmen wachsen. Die Vielzahl der Früchte und Pflanzen wurden im Laufe der Jahrhunderte importiert. Zu jeder Jahreszeit blühen die Blumen, wie Hibiskus, Alamanda und die Porzellanrosen. In der Karibik gibt es mehr als 14.000 Pflanzen und 50 Prozent davon sind endemisch. Zu den wichtigsten Pflanzen zählt der Olivenbaum.

Auf verschiedenen karibischen Inseln liegen die ausgewählten Strände und sind geprägt von feinstem Sand und traumhaften Landschaften mit Palmen. Es gab bereits für einige der Strände Auszeichnungen.

 

sagenhafte Tierwelt der Karibik
sagenhafte Tierwelt der Karibik

 

Karibik Flora und Fauna: Sagenhafte Tierwelt

Besonders erwähnenswert ist die Tierwelt der Karibik. Sie ist eine subtropische Fauna und viele Spezies werden hier wachsen hier auf. Sie können diesen nur in diesen Breiten finden. Die einzigartige Unterwasserwelt bietet Arten, die durch die Strömungen des Meeres erzeugt werden. Hier ist die meist vertretene Gruppe mit mehr als 500 Arten zu finden. Darunter tummeln sich Seekühe, Barrakudas und Wale. Die Korallenriffe sind echte Schätze der Karibik und sind heute wegen ihrer heiklen Situation und Schwäche geschützt. Das Tauchen und Fischen wird sorgfältig überwacht um in der Karibik Flora und Fauna zu erhalten.

Auch die Vogelwelt ist nicht zu verachten, denn sie tritt auf mit über 700 verschiedenen Arten. Sowohl Land- als auch Wasservögel zählen dazu. Es bieten sich Ihnen Reptilien, wie beispielsweise Amphibien, Krokodile und Säugetiere wie Delfine. An Land sind zahlreiche Fledermäuse zu finden. Innerhalb des Ökosystems werden sie verzaubert von sagenhaften Korallenriffen. Diese erstrecken sich auf einer Fläche von 30.000 Quadratkilometern. Zum Weltkulturerbe gehört das von Belize. Aber nicht nur die beeindruckenden Korallenriffe, sondern auch die Seewiesen sind eine Augenweide.

 

Watch this video on YouTube.

Karibik Flora und Fauna

 

 

Reisezeit Karibik by Urlaub Strand Meer
Reisezeit Karibik by Urlaub Strand Meer

 

Der Beitrag Karibik Flora und Fauna – wunderschöner und vielfältiger Artenreichtum erschien zuerst auf Reisezeit Karibik.

]]>
http://reisezeit-karibik.de/karibik-flora-und-fauna/feed/ 0
Karibik Hotels – So verschieden wie die Inseln der Karibik http://reisezeit-karibik.de/karibik-hotels/ http://reisezeit-karibik.de/karibik-hotels/#respond Fri, 09 Oct 2015 22:03:00 +0000 http://reisezeit-karibik.de/?p=172 Wenn Sie Karibikurlaub lieben, dann fällt die Auswahl der Karibik Hotels oft schwer. Um das perfekte Hotel für Sie zu finden helfen Ihnen folgende Tipps und Empfehlungen: Sie sind Single und wollen im Urlaub Unterhaltung und keine Kinder? Dann ist das Barcelo Bavaro Beach Adults Only in Punta Cana genau das richtige Hotel für Sie.

Der Beitrag Karibik Hotels – So verschieden wie die Inseln der Karibik erschien zuerst auf Reisezeit Karibik.

]]>
Karibik Hotels - So verschieden wie die Inseln der Karibik
Karibik Hotels – So verschieden wie die Inseln der Karibik

Wenn Sie Karibikurlaub lieben, dann fällt die Auswahl der Karibik Hotels oft schwer. Um das perfekte Hotel für Sie zu finden helfen Ihnen folgende Tipps und Empfehlungen:

Sie sind Single und wollen im Urlaub Unterhaltung und keine Kinder? Dann ist das Barcelo Bavaro Beach Adults Only in Punta Cana genau das richtige Hotel für Sie. Pool, Casino und eine Diskothek die nur für alle über 18 sind, perfekt für einen Singleurlaub. Wenn Sie aber genau das Gegenteil wollen, nämlich mit Ihrer Familie Urlaub machen, dann wählen Sie das Ibersostar auf Kuba. Es bietet neben seperaten Kinderbereichen eine ganztags Kinderbetreuung an.

Wer Urlaub mit Sport wie beispielsweise Golf verbinden möchte, sollte sich im Santa Santa Barbara Beach & Golf Resort auf Curaçao einmieten. Und wer neben dem Meer noch Wellness sucht, checkt im Sandals Royal Bahamian Spa Resort & Offshore Island in Nassau auf den Bahamas ein. Und falls Luxus gewünscht, dann eignet sich das Hilton Ressort auf Barbados.

 

Weiße Traumstrände, Palmen und die pure Lebensfreude
Weiße Traumstrände, Palmen und die pure Lebensfreude

 

Jeder wünscht sich einmal, einen Urlaub in der Karibik verbringen zu können. Weiße Traumstrände, Palmen und die pure Lebensfreude. Mit dem richtigen Hotel wird dieser Urlaub perfekt. Eine Vielzahl von exklusiven Hotels steht Ihnen in der Dominikanischen Republik, Barbados oder Antigua zur Verfügung. Die Zimmer sind geräumig und sehr geschmackvoll eingerichtet und sie sorgen dafür, dass Sie sich vom ersten Moment an wohlfühlen.

Karibik Hotels mit einer faszinierenden Atmosphäre

Attraktive Poollandschaften und große Sonnenterrassen laden zum Entspannen ein. Mit den Beach-Resort Hotels haben Sie den Strand direkt am Hotel und können das Meer genießen. Viele Hotels bieten Ihren Gästen ebenfalls einen Service am Strand an, so dass Sie sich auch beim Sonnenbaden verwöhnen lassen können. Mit einer Buchung in den Karibik Hotels ist dafür gesorgt, dass Sie einen attraktiven und vor allem exklusiven Urlaub genießen können.

All Inclusive Urlaub in der Karibik

Genießen Sie die kulinarische Seite der Karibik Hotels und lassen Sie sich von den Speisen verwöhnen. Die Restaurants bieten ebenfalls einen perfekten Service und bieten Ihnen eine vielseitige Speisekarte mit landestypischen Gerichten wie auch internationaler Küche. Die karibische Küche wird Ihnen ebenfalls einen unvergesslichen Urlaub bereiten.

Hotels mit einer attraktiven Ausstattung

Sie werden von den Zimmern begeistert sein, nicht nur der Blick auf das Meer wird Ihnen gefallen. Die Zimmer sind mit WLAN ausgestattet, Fernsehen und Telefon. Geräumige Badezimmer mit allem Komfort und eine stilvolle Einrichtung sorgen für eine angenehme Atmosphäre. Auch der Zimmerservice erfüllt Ihnen jeden Wunsch und garantiert für Ihr Wohlbefinden.

Attraktive Angebote für einen perfekten Urlaub

Für einen attraktiven Karibikurlaub stehen Ihnen ansprechende Angebote zur Verfügung, die Ihnen zu jeder Jahreszeit einen traumhaften Urlaub in den schönsten Hotelanlagen garantiert. Ob im Sommer oder wenn Zuhause die graue Jahreszeit anbricht, die Sonne und den Service können Sie das ganze Jahr in den exklusiven Karibik Hotels genießen. So haben Sie die Möglichkeit diese traumschönen Inseln auf eine angenehme Weise zu genießen.

 

Watch this video on YouTube.

Karibik Hotels: Iberostar Varadero auf Kuba

 

Weitere Reiseberichte zur Karibik

Beste Reisezeit Cancun Die Besonderheiten der Bahamas Curacao Wetter
Barbados Wetter Motorradtour in Jamaika

 

 

Reisezeit Karibik by Urlaub Strand Meer
Reisezeit Karibik by Urlaub Strand Meer

 

Der Beitrag Karibik Hotels – So verschieden wie die Inseln der Karibik erschien zuerst auf Reisezeit Karibik.

]]>
http://reisezeit-karibik.de/karibik-hotels/feed/ 0
Tobago Wetter – Traumwetter in der kalten Jahreszeit http://reisezeit-karibik.de/tobago-wetter/ Tue, 25 Aug 2015 19:49:57 +0000 http://reisezeit-karibik.de/?p=82 Das Tobago Wetter ist das ganze Jahr über perfekt geeignet für alle, die ein warmes Klima, warmes Wasser und leichen Wind schätzen – dabei hat der Inselstaat den Vorteil, dass es hier dank des tropischen karibischen Wetters das ganze Jahr hindurch ein nahezu konstantes Wetter gibt. Auf hohe Temperaturen können Sie sich auf Tobago also

Der Beitrag Tobago Wetter – Traumwetter in der kalten Jahreszeit erschien zuerst auf Reisezeit Karibik.

]]>
Tobago Wetter
Tobago Wetter – Traumwetter in der kalten Jahreszeit

Das Tobago Wetter ist das ganze Jahr über perfekt geeignet für alle, die ein warmes Klima, warmes Wasser und leichen Wind schätzen – dabei hat der Inselstaat den Vorteil, dass es hier dank des tropischen karibischen Wetters das ganze Jahr hindurch ein nahezu konstantes Wetter gibt.

Auf hohe Temperaturen können Sie sich auf Tobago also verlassen: Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei 28 Grad Celsius, wobei tagsüber oft 34 Grad Celsius erreicht werden. Aber auch die Nacht ist auf Tobago mit Temperaturen um 20 Grad Celsius sehr angenehm warm. Ihnen soll aber nicht vorenthalten werden, dass die Nachbarinsel Trinidad etwas höhere Temperaturen bietet.

 

 

Tobago Wetter – im tropischen Klima des Regenwaldes

Tour de Caraibes,Isla de Magarita,Venezuela,SunsetTobago liegt am Rande der Karibik vor Venezuela. In dieser vom Regenwald beherrschten Region herrscht tropisches Klima. Das bedeutet, dass die Jahreszeiten weniger durch Temperaturschwankungen als vielmehr durch unterschiedlich starke Regenfälle unterschieden werden.

Während Sie also in der Regenzeit von Juni bis Dezember mit bis zu 200 mm Regen und 87% Luftfeuchtigkeit rechnen müssen, können Sie gerade von Januar bis Mai in der Trockenphase mit gerade einmal 70 mm Regen und immer noch recht tropischen 77% Luftfeuchtigkeit Ihren Aufenthalt genießen. Wegen dieses Klimas ist gerade die erste Jahreshälfte ist also in Tobago Ihre perfekte Zeit für einen Aufenthalt auf der Insel.

Beachten Sie aber in jeder Jahreszeit, dass in den Tropen gerade der Vormittag sonniger ist als der meist verregnete Nachmittag. Meteorologen sprechen hierbei vom tropischen Tageszeitenklima, also nutzen Sie es für sich!

 

Urlaub für Surfer und Badehungrige

Rechnen Sie auf Tobago mit einem frischen Ostwind aus dem Golfstrom. Die durchschnittliche Windgeschwindigkeit liegt auf Tobago bei etwa zehn Knoten, was gerade für Surfer perfekt ist. Die vorherrschende Windrichtung ist Ost-Süd-Ost, der Wind kommt also direkt vom Atlantik. Durch den Wind werden gute Surfwellen erzeugt. Falls Sie Surfer sind, dürfte Sie auch die Wassertemperatur von durchschnittlich 28 Grad Celsius erfreuen – auch für spontanes Schwimmen ist das Wasser perfekt gewärmt.

 

Watch this video on YouTube.

Tobago Wetter

 

Weitere Reiseberichte zu Karibik

Die Besonderheiten der Bahamas Die Besonderheiten der Bahamas Curacao Wetter
Barbados Wetter Karibik Hotels Punta Cana Wetter
Beste Reisezeit Cancun Jamaika Wetter

 

 

Reisezeit Karibik by Urlaub Strand Meer
Reisezeit Karibik by Urlaub Strand Meer

 

Der Beitrag Tobago Wetter – Traumwetter in der kalten Jahreszeit erschien zuerst auf Reisezeit Karibik.

]]>
Curacao Wetter enttäuscht nicht – perfekter Sommerurlaub http://reisezeit-karibik.de/curacao-wetter/ Tue, 25 Aug 2015 19:44:10 +0000 http://reisezeit-karibik.de/?p=76 Das Curacao Wetter ist immer wieder ein perfektes Spiel zwischen Sonnenschein und natürlich auch Hitze. Hier herrschen das ganze Jahr über Temperaturen über 30 Grad. Daher ist die Insel auch perfekt für den nächsten Sommerurlaub geeignet. Der Urlaub ist noch immer für die meisten Menschen die wichtigste Zeit im Jahr. Die Zeit in der gebadet

Der Beitrag Curacao Wetter enttäuscht nicht – perfekter Sommerurlaub erschien zuerst auf Reisezeit Karibik.

]]>
Strand von Curacao
Curacao Wetter enttäuscht nicht

Das Curacao Wetter ist immer wieder ein perfektes Spiel zwischen Sonnenschein und natürlich auch Hitze. Hier herrschen das ganze Jahr über Temperaturen über 30 Grad. Daher ist die Insel auch perfekt für den nächsten Sommerurlaub geeignet.

Der Urlaub ist noch immer für die meisten Menschen die wichtigste Zeit im Jahr. Die Zeit in der gebadet werden kann und das bei möglichst perfekten Temperaturen und natürlich auch bei strahlendem Sonnenschein. Der Sommer soll mit nach Hause genommen werden und das möglichst gebräunt.

 

 

 

 

Curacao Wetter ist technisch perfekt

Curacao Wetter ist technisch perfekt
Curacao Wetter ist technisch perfekt

Wer Urlaub in der Karibik plant, wird von Curacao nicht enttäuscht. Hier herrschen sanfte Karibikwinde, die das Wetter unterstützen. Die Menschen auf der Insel sprechen Niederländisch. Es ist somit angebracht sich vor der Reise auch mit der Sprache zu beschäftigen und hier und da, ein paar Worte zu üben. Curacao Wetter wirkt sich auch auf die Menschen aus, die auf der Insel leben. Hier sind alle aufgeschlossen und überaus freundlich. Das ganze Jahr über können sich die Reisenden verwöhnen und die Sonne auf sich scheinen lassen. Das Wetter spielt immer mit, es spielt somit keine Rolle, wann der Urlaub geplant wird.

Regen auf Curacao?

Regen fällt bei diesem Klima eher gering aus. Es muss sich somit niemand Gedanken wegen der Kleidung machen. Selbst wenn ein Schauer herrscht ist es ein schönes Gefühl. Regen bei solchen Temperaturen kann erfrischend sein. Ab Oktober kann es vorkommen, das mehr Regen auf die Erde der Insel hinunter prasselt. Dieser Regen wird aber in der Regel nicht von den Urlaubern als störend empfunden. Zu jeder Jahreszeit ist die Insel Curacao ein tolles Urlaubsland. Curacao ist empfehlenswert und ein echtes Highlight für all die Menschen, die schon einige Male auf Mallorca oder anderen Inseln waren und sich nun nach einer neuen umschauen möchten. Die Insel ist auch ansonsten erkundenswert für die Urlauber.

 

Watch this video on YouTube.

Curacao Wetter

 

 

Der Beitrag Curacao Wetter enttäuscht nicht – perfekter Sommerurlaub erschien zuerst auf Reisezeit Karibik.

]]>
Barbados Wetter perfekt zum Baden das ganze Jahr über! http://reisezeit-karibik.de/barbados-wetter/ Tue, 25 Aug 2015 18:06:36 +0000 http://reisezeit-karibik.de/?p=66 Das Barbados Wetter ist perfekt um kalte Tage besser zu ertragen. Weihnachten mal anders? Hierfür ist Barbados perfekt. Barbados, das ist eine Insel, die sich zwischen den Jungferninseln und auch der Küste von Venezuela befindet. Die Insel gehört zu den Kleinen Antillen und ist in östlicher Richtung zu finden. Auf Barbados heißt es eigentlich immer

Der Beitrag Barbados Wetter perfekt zum Baden das ganze Jahr über! erschien zuerst auf Reisezeit Karibik.

]]>
Barbados Wetter
Barbados Wetter perfekt das ganze Jahr

Das Barbados Wetter ist perfekt um kalte Tage besser zu ertragen. Weihnachten mal anders? Hierfür ist Barbados perfekt. Barbados, das ist eine Insel, die sich zwischen den Jungferninseln und auch der Küste von Venezuela befindet. Die Insel gehört zu den Kleinen Antillen und ist in östlicher Richtung zu finden. Auf Barbados heißt es eigentlich immer Sommer und Sonne pur und das das ganze Jahr über. Hier gibt es unzählige Sandstrände, die zum Verweilen einladen. Baden ist erlaubt und kann jederzeit erfolgen. Wer hier nicht einmal am Strand war, hat sich den falschen Urlaub ausgesucht. In Barbados ist das Wetter immer schön.

 

 

Die Insel zwischen Atlantik und Karibik

Hier kommt ein perfektes Zusammenspiel zustande. Auf der einen Seite der Insel findet sich der Atlantik und das ist der Osten und auf der anderen Seite im Westen ist die Karibik zu Hause. Das macht Barbados zu einem echten Highlight für einen schönen Urlaub. Barbados ist günstig und sollte nicht auf einer Urlaubsplanung fehlen. Denn Unterkünfte sind hier wirklich noch günstig zu finden. Die Insel ist immer feucht mit einem tropischen Klima.

 

 

Barbados Wetter: Regen, Ja oder Nein?

Barbados zwischen Atlantik und Karibik
Barbados zwischen Atlantik und Karibik

Auf Barbados ist es völlig gleich ob es regnet. Der Regen ist immer warm und kann als kleine Erfrischung angesehen werden. Am meisten regnet es hier im Sommer. Aber auch die Herbstmonate warten mit Regen auf. ABER hier kommt es immer wieder vor, das es regnet. Der Regen hört aber auch genauso schnell wieder auf, wie er begonnen hat. Das macht die Insel besuchenswert. Hier kann sich jeder von der Sonne eine gesunde Bräune zaubern lassen. Diese ist immer wieder umwerfend. Auf der Insel ist alles perfekt. Das Klima und auch die Temperaturen machen auf Barbados Wetter perfekt. Alles ist gut und wird keinerlei dicke Kleidung erforderlich machen. Diese Insel muss mindestens einmal besucht werden. Kinder und Erwachsene werden hier auf ihre Kosten kommen.

 

 

 

Watch this video on YouTube.

Barbados Wetter

 

Weitere Reiseberichte zur Karibik

Beste Reisezeit Cancun Tobago Wetter Curacao Wetter
Kuba – Die Perle der Karibik Jamaika Wetter Punta Cana Wetter
Motorradtour in Jamaika Karibik Hotels Die Besonderheiten der Bahamas

 

 

Reisezeit Karibik by Urlaub Strand Meer
Reisezeit Karibik by Urlaub Strand Meer

 

Der Beitrag Barbados Wetter perfekt zum Baden das ganze Jahr über! erschien zuerst auf Reisezeit Karibik.

]]>